Unterstützen Sie unser Projekt für Kapellendorf!

Unterstützen Sie unser Projekt für Kapellendorf!

Stimmen Sie ab bei der Vereinsförderung der Sparkasse Mittelthüringen!

Seit 1823 wurde in Kapellendorf alljährlich im Juli das Rosenfest gefeiert, gestiftet vom Rentamtmann Johann Heinrich Gottlob Urlau, zur Freude der Kinder und aller Einwohner. Seit den 50-er Jahren fand dieses Ereignis nicht mehr statt und wir haben vor, es wieder aufleben zu lassen. Die Älteren erinnern sich noch gern daran, es gab einen Gottesdienst, Preise für die besten Schulkinder, Musik und Tanz.

Feste und Traditionen haben die Menschen immer miteinander verbunden und viele Begegnungen ermöglicht, durch das Zusammenkommen entsteht Zusammenhalt - zwischen Alt und Jung, Einheimischen und Fremden und Menschen unterschiedlicher Berufe.

Da die Wasserburg und der gesamte Ort damals mit Rosen geschmückt wurden, möchten wir dies in Vorbereitung des 200. Jubiläums ebenfalls tun und alte, robuste Rosensorten im gesamten Dorf pflanzen. Dafür möchten wir diese Förderung verwenden.

So finden Sie unser Projekt!
https://voting.pitmodule.de/o/b2e175650fa4053/detail/6184

Geben Sie uns Ihre Stimme: vom 9.-29.9.2019!

Der Förderverein für Wasserburg und Kapellendorf e.V.